Archiv

Beiträge des Monats Mai 2011

Blog, Improvisation, Selbstbehauptung, Selbstpräsentation, Status »

[14 Mai 2011 | 2 Kommentare | ]
Status – Die Grundlagen

Tweet
Haben Sie schon mal erlebt, dass Sie sich klein und unbedeutend fühlten, während Ihr Gesprächspartner Ihnen gross und wichtig vorkam? Oder anders herum? Das ist völlig normal. In der Kommunikation wird ständig darum gefeilscht, wer führt, wer folgt, wer dominiert, wer sich unterwirft. Das nennt man Statusverhalten. In jeder Begegnung, in jedem Gespräch, in jeder Situation, in der mindestens zwei Personen involviert sind, wird Status ausgehandelt, meist ohne es zu merken. Diese Tatsache hat Keith Jonstone, der Begründer des modernen Improvisationstheaters, in seiner Arbeit mit Schauspielern entdeckt.
Beim Statusverhalten wird zwischen …