Wie das neue Webseiten-Design mein Business komplett umkrempelte

Kennen Sie das: Man fängt an mit einer Kleinigkeit. Dann kommt eins zum anderen, hier noch was und da noch was und am Ende hat man alles auf den Kopf gestellt?

Manche Leute renovieren so. Erst will man neue Gardinen haben, dann passt die Wandfarbe nicht mehr. Dann wird der Bodenbelag ausgewechselt. Die Bilder an der Wand müssen auch mal neu … Und am Ende ist alles auf den Kopf gestellt und alles ganz anders.

So ist es mir in der letzten Zeit ergangen. An sich war ich nur mit dem Design und Aufteilung meiner Webseite nicht mehr ganz glücklich. Dann ging es mit dem neuen Logo weiter und am Ende ist nichts mehr wie es war!

Hier erzähle ich, was sich alles ändert und welche langfristigen Entscheidungen ich getroffen habe. Denn ich krempele alles um:

Also: am Freitag, dem 13.03. ist es so weit! (Freitag der 13. muss einfach ein Glückstag werden ;-))

Jetzt drücken Sie mir bitte die Daumen, dass alles glatt läuft. Denn ich ändere nicht nur das Inhaltliche, sondern ziehe auch mit meiner Domain von Strato zu domanifactory um. Uf…

Total aufgeregt, Ihre Natalie Schnack

 

Willst du über die neuen Tipps

informiert werden?

Hidden Content

6 Kommentare, sei der nächste!

  1. …“am business“ arbeiten ist schonmal gut! 😉
    „an der website“ würde ich’s nicht übertreiben. wichtig(er als das design) ist die funktionalität. gerade heute ist mir wieder aufgefallen, daß john lee dumas (entrepreneuronfire.vom) seine website ständig verbessert und immer wieder kleine neue features einführt. ich hab’s mal so (oder ähnlich) formuliert: auch ’ne website hat ’ne seele, und die darf sich auch weiterentwickeln. 😉
    viel spaß auf dem weiteren weg!
    lg°sg

    1. Siegmar, da hast du solo recht. Das Problem war ja nicht die Webseite und Features, sondern die Business-Ausrichtung.
      Aber auch da muss nicht alles perfekt sein. So mache es: am 13. wird der erste Wurf stehen, danach wird und darf daran gefeilt werden – das passt sehr gut zu mir.

      Übrigens, der Vergleich zwischen Webseite und Seele gefällt mir sehr!

      Vielen Dank!

      Herzliche Grüße
      Natalie 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.